Konstruktion

SOLIDWORKS 2019 Neue Funktionen und Verbesserungen

SOLIDWORKS 2019 bietet Ihnen eine Vielzahl an Werkzeugen, mit denen sich selbst komplexeste Probleme lösen und kritische Detailarbeiten durchführen lassen. Mithilfe neuer Funktionen verbessern Sie Ihren Produktentwicklungsprozess und sorgen dafür, dass Ihre innovativen Produkte schneller in die Fertigung gelangen.

SOLIDWORKS 2019 CAD: Top 10 Funktionen

1.

Netzmodellierung eröffnet neue Konstruktionsmöglichkeiten

  • Erstellen Sie ganz einfach komplexe Texturen durch die Umwandlung von 2D-Darstellungen in echte 3D-Geometrie
  • Behandeln Sie mit dem neuen Befehl „Netz segmentieren“ Netzdateien wie Festkörper
  • Erstellen Sie über den Befehl „Abschneiden“ automatisch 2D-Skizzen an den Schnittpunkten der Geometrie mit einer Ebene

Vorteile

Verbesserte Funktionen für die Netzgeometrie verbessern Reverse Engineering und Topologieoptimierung.

2.

Neue Möglichkeiten zur Interaktion mit SOLIDWORKS

  • Unterstützung für das Microsoft® Surface Dial mit dem Surface Studio
  • Verbesserungen bei der Erkennung von Skizzengesten einschliesslich Splines und Langlöchern
  • Verbesserte Touch-Modus-Gesten, unter anderem für Kopieren, Auswählen, Ziehen sowie Sperren der 3D-Drehfunktion
  • Anpassung der Registerkarten des Aufgabenbereichs

Vorteile

Steigern Sie mit den neuesten Schnittstellengeräten und SOLIDWORKS Ihre Produktivität.

3.

Erweitern Sie ihr SOLIDWORKS Erlebnis in AR/VR

  • Vereinfachen Sie mit der neuen Exportoption für die erweiterte Realität (XR) den Übergang von SOLIDWORKS® zur Erweiterten (AR) und Virtuellen Realität (VR)
  • Die volle Unterstützung der neuesten Grafikkarten ermöglicht eine deutlich erhöhte Bildfrequenz

Vorteile

Höhere Leistungsfähigkeit und neue Möglichkeiten zur Interaktion mit Ihren CAD-Daten in AR/VR.

4.

Erstellen und bearbeiten Sie schneller grosse Baugruppen

  • Neue Baugruppen lassen sich im Modus „Prüfung grosser Konstruktionen“ erstellen
  • Verbessertes Defeature-Werkzeug bietet mehr Kontrolle und Anwenderfreundlichkeit für den Schutz des geistigen Eigentums
  • Die Funktion zum Speichern von Baugruppen als Mehrkörperteil umfasst nun mehr Optionen und bietet zusätzliche Kontrolle
  • Rotation für Toolbox-Verbindungselemente kann automatisch gesperrt werden

Vorteile

Massive Leistungssteigerung und Verbesserung des Workflows bei grossen Baugruppen.

5.

Bessere und schnellere Zusammenarbeit

  • Neue Exportoptionen für AEC und 3D-Interconnect unterstützen jetzt IFC-Import
  • 3D-Markierung auf Teilen und Baugruppen (auch Stift-/Touch-fähig)
  • Animation kann jetzt als mp4, .flv, .mkv, .png und .jpg exportiert werden

Vorteile

Weitere Optionen für den Import und Export zur Erleichterung der Zusammenarbeit.

6.

Verbesserte Funktionen für eDrawings

  • Funktionen zum Messen, Kennzeichnen und Auflösen sind jetzt im eDrawings Viewer verfügbar
  • Unterstützung für neue Dateiformate: JT, Parasolid, NX, ACIS
  • eDrawings® Professional Dateien lassen sich jetzt als 3D-HTML für die Browser-basierte Freigabe plus AR/VR speichern

Vorteile

Leistungsstarke neue Funktionen für die gemeinsame Nutzung von SOLIDWORKS Daten und die Anzeige anderer Formate.

7.

Leistungsstarke neue Werkzeuge für die Teilemodellierung

  • Partielle Verrundung und Fase
  • Interferenzprüfung für Mehrkörperteile
  • Verbessertes Einfügen eines Teils mit einer bestimmten Konfiguration
  • Materialien und Blechparameter, verknüpft für Blechteile

Vorteile

Zusätzliche Funktionen machen die SOLIDWORKS Teilemodellierung leistungsfähiger als je zuvor.

8.

Mehr Flexibilität und Kontrolle für Zeichnungen

  • Herausgezogene Schnittansichten zur Darstellung von Modellschnitten an ausgewählten Positionen
  • Fortschrittsanzeige für Zeichnungen
  • Bearbeitung der Zellenranddicke
  • Nutzerdefinierte Tags, Nummern und Reihenfolgen von Bohrungstabellen

Vorteile

Neue Funktionen zum Erstellen von Ansichten und mehr Kontrolle für perfekte Zeichnungen.

9.

3D-Beschriftungen für Alle

  • DimXpert heisst jetzt MBD Dimension
  • MBD Dimension ist für Baugruppen in SOLIDWORKS Standard und höher verfügbar
  • Übernahme von Beschriftungen aus der Quelle in abgeleitete und gespiegelte Teile
  • MBD-Unterstützung für Blechbiegebezugshinweise, -tabellen und -linien

Vorteile

Beschleunigung nachgelagerter Prozesse mit 3D-Bemassungen und Toleranzen.

10.

Effizientere Erstellung von Schweisskonstruktionen

  • Einfache Positionierung von Schweissprofilskizzen
  • Verbesserungen bei der Eckenbehandlung
  • Mehrfachbearbeitung von Strukturprofilen

Vorteile

Höhere Produktivität bei der Arbeit mit Strukturquerschnitten.

SOLIDWORKS 2019 Design to Manufacture: Top 5 Funktionen

1.

Intelligentere Bearbeitung mit SOLIDWORKS CAM/MACHINIST

  • Die Funktionen zur „Eckenverlangsamung" und „Kreisbogenvorschub“ ermöglichen eine langsamere Annäherung an scharfe Ecken und Kreisbögen
  • Erstellung maschinenspezifischer Bearbeitungsstrategien
  • Verbesserte Werkzeuge mit Unterstützung für konische Schäfte und weitere Parameter

Vorteile

Verbesserte Anwendersteuerung und Automatisierung für jede Betriebs- und Bearbeitungsstrategie.

2.

Mehr Produktivität und Flexibilität mit SOLIDWORKS INSPECTION

  • Verbesserte Merkmalliste mit neuem Rasterlayout und Funktionen zum Gruppieren/Aufheben von Gruppierungen
  • Zusätzliche Extraktionsoptionen zur Einbeziehung von Bohrungstabellen zur Verwendung bei komplexen Teilen
  • Integration in SOLIDWORKS® PDM zum Verwalten und Organisieren von Prüfprojekten und Ergebnissen

Vorteile

Erhöhte Produktivität bei der Erstellung von Dokumenten für die Qualitätskontrolle.

3.

Verbesserte Workflows mit SOLIDWORKS Composer für die technische Dokumentation

  • SOLIDWORKS PDM Integration ermöglicht den Zugriff auf PDM-Funktionen direkt über die Multifunktionsleiste in SOLIDWORKS Composer
  • Möglichkeit zum Import von PMI-Daten (Produkt Manufacturing Information) direkt aus SOLIDWORKS Modellen in SOLIDWORKS Composer
  • Neue Symbole, neue Befehle und Unterstützung für fünf neue Sprachen

Vorteile

Verbesserte Workflow-Integration in SOLIDWORKS, Produktivitätsverbesserungen und verbessertes Anwendererlebnis.

4.

Leistungstärkere Simulationsfunktionen

  • Topologieoptimierung mit Zwangsbedingungen/Zielen für Festigkeit und Frequenz, um optimale Teile zu erhalten
  • Verbessertes, nicht-lineares Stiftverbindungsglied für genaue Stift- und Bolzenanalyse
  • Einfache Wiederverwendung von Daten durch Drag-and-Drop- Verbindungsglieder/Kontakte in nichtlinearen dynamischen Studien

Vorteile

Konfigurieren und nutzen Sie komplexe Simulationsstudien einfacher und schneller.

5.

SOLIDWORKS Electrical und PCB ermöglichen nun eine schnellere Mechatronikkonstruktion

  • Nutzen Sie mechanisch ausgerichtete Leiterplattenplatzierungsbarrieren für SOLIDWORKS PCB
  • Erzeugen Sie automatisch abgewickelte Leitungszeichnungen und zugehörige Tabellen in SOLIDWORKS Electrical
  • Verwenden Sie Spleisse aus SOLIDWORKS Electrical Stromlaufplänen, indem Sie Schaltkreissymbole in 3D verwenden

Vorteile

Verbesserte Möglichkeiten zur Konstruktion von Mechatronikprodukten mit SOLIDWORKS.

Schlieen
Schlieen