EXALEAD OnePART

Exalead

Ein innovativer und intuitiver Weg Informationen schnell zu finden und die Entwicklung neuer Produkte zu beschleunigen und die Produktivität zu steigern.

EXALEAD OnePart ist eine Information Discovery Anwendung für Engineering, Fertigung und Beschaffung um Teile, Konstruktionen, Spezifikationen, Standards, Testergebnisse und zugehörige Daten schneller wiederverwenden zu können. EXALEAD OnePart nutzt die bewährten Technologien für Semantik, Analyse und Big Data von EXALEAD CloudView™. Die Informationen werden aus mehreren Quellen gefunden, auf Relevanz analysiert und sofort zur Verfügung gestellt.

Die Funktionen auf einen Blick:

  • Suche nach Teilen, Baugruppen und Zeichnungen aus zahlreichen Datenquellen, auch aus gängigen CAD-Systemen, über eine benutzerfreundliche Volltext-Suchleiste
  • Automatische Vervollständigung von Suchanfragen
  • Navigation in den logischen Abhängigkeiten (Eltern-Kind-Beziehungen)
  • Gezielte Datensuche in mechanischen 3D-Attributen (Teile finden und eingrenzen nach Bohrung, Pads, Nuten, Masse, Toleranzen, usw.)
  • Direkte Gegenüberstellung mehrerer Teile zum schnellen Auffinden des richtigen Teils in übersichtlicher Tabellenform
  • Geometrische Suche zum Auffinden ähnlicher Teile anhand bekannter Referenzen
  • Benutzerfreundliche Tabellen und Grafiken mit konfigurierbaren KPIs für eine schnelle Analyse

Ihr Nutzen:

      Schnellere Markteinführung und höhere Agilität:

  • Sofortige Wiederverwendung von 2D-/3D-Ressourcen aus vorhandenen Datenbeständen
  • Konstruktionen, die in älteren oder verteilten Datensilos vorborgen sind, können für neue Projekte verwendet werden
  • Beschleunigte Anlaufzeit neuer Projekte

      Höhere Qualität und geringeres Risiko:

  • Nutzung des vorhandenen Know-hows zur Produktverbesserung
  • Wiederverwendung bewährter und erprobter Konstruktionen und Teile
  • Vermeidung von Problemen kurz vor Markteinführung

      Niedrigere Kosten und geringere Kapitalbindung:

  • Vermeidung doppelter Konstruktionen und Teile
  • Höhere Produktivität der Mitarbeiter
  • Beschleunigung der nachgelagerten Freigabe- und Logistikprozesse
  • Weniger Redundanzen in den Beständen und effizienterer Support
Schlieen
Schlieen